Informationen zum Schulstart

Wir hoffen, dass alle erholsame Sommerferien geniessen konnten und freuen uns, die Schülerinnen und Schüler am kommenden Montag, 10. August 2020 zum Start ins Schuljahr 2020/21 wiederzusehen.

Leider stellt die COVID-19 Pandemie immer noch eine grosse Herausforderung für unseren Schulbetrieb dar. Die Geschäftsleitung der VSG Wigoltingen hat aufgrund der aktuellen kantonalen Weisungen Konsequenzen erarbeitet. Die Eltern und Erziehungsberechtigte haben diesbezüglich am 7. August 2020 neue Informationen per E-Mail erhalten.

Auf folgenden Punkt möchten wir hier besonders aufmerksam machen.

Betreten des Schulareals durch externe Personen während der Schulzeit (Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr – Mittwoch bis 13:00 Uhr)

Schulexterne Personen wie Eltern, Besucher, Handwerker, etc. werden bis auf weiteres angewiesen, während der Schulzeit beim Betreten des Schulareals eine Hygienemaske zu tragen (z.B. Schulbesuch, Kind abholen, Gespräch mit der Lehrperson, etc.). Die Maskenpflicht gilt auf dem Aussengelände und in den Gebäuden (Korridore, Schulzimmer, Toiletten etc.).

Die Maskenpflicht gilt nicht für die Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeitende der VSG Wigoltingen. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind einzig Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren und Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen dürfen.

Wir bitten Sie diese Schutzmassnahme zu befolgen und wir freuen uns auf das neue Schuljahr 2020/21.

Die 5. Klässler schreiben eine Zeitung

Lesen Sie spannende Artikel geschrieben von kreativen Schülerinnen und Schülern.

Seilbahn verbindet Kindergarten mit Primarschule

Passend zum Thema Post für den Tiger im Kindergarten Kunterbunt und zum NMG-Thema Post in der 1./2. Klasse haben die beiden Klassen von Frau Hartmann und Frau Isbilen eine Seilbahn gespannt, welche die beiden Schulhäuser miteinander verbindet.

Einweihung der Galerie

Alles begann im Februar 2019. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse von Hansueli Buff entwickelten, begleitet von Studierenden der Hochschule Nordwestschweiz sowie einem Architekten und einer Bildungswissenschaftlerin, ein innovatives Schulraumkonzept. Im sogenannten Reallabor sollte die Raumfläche des Zimmers optimiert und ergonomische Sitzmöbel nach den Vorstellungen der Kinder kreiert werden. Der erste Meilenstein konnte nun mit der Eröffnung der Galerie realisiert werden. Wir gratulieren!

Zum TV-Bericht vom Februar 2019 gehts hier.

Monstermässig

Die 3.-6. Klässler haben den Gestaltungsauftrag super umgesetzt!

Aus Buchstaben werden Tiere

Die 5. Klässler aus Wigoltingen haben Kunstwerke erstellt. Eine Auswahl davon finden Sie hier.

Home-Learning Tagebucheinträge der 3./4. Klassen

Vor den Osterferien habe alle Dritt- und Viertklässler von Frau Winkler, Frau Birkenmayer und Frau Gubler täglich einen Eintrag in ihr Tagebuch geschrieben. Hier eine kleine Auswahl davon.