2020/21

12. Januar 2021 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Aktion "2x Weihnachten"

Die Klasse 3E der Sek hat sich vor den Weihnachtsferien dazu entschieden, verschiedene Lebensmittel zu sammeln und an die Aktion «2x Weihnachten» zu spenden. Die Lebensmittel werden in der Schweiz an bedürftige Familien verteilt. Wir finden, dass es gerade in dieser schweren Zeit wichtig ist, auch an andere zu denken und ein Teil abzugeben.

4. Januar 2021 | VSG Wigoltingen | Primarschule

VSG bewegt - die VSG sammelt viele Bewegungspunkte

Wir haben im ersten Semester unsere Schülerinnen und Schüler mit einem Bewegungspass zusätzlich motiviert, ihren Leistungsstand und Fortschritt schriftlich festzuhalten. Dabei werden ihre erbrachten Leistungen und Taten mit einem Punktesystem bewertet.

Der Bewegungspass beinhaltet verschiedene Bereiche, die zur Punktesammlung dienen: Aktivitäten ausserhalb der Schule, Aktivitäten in der Schule und allfällige Wettkampfresultate.

Am Ende des ersten Semesters erhalten die Schülerinnen und Schüler pro Punkt ein Los mit ihrem Namen. Bei der anschliessenden Tombola, die im Schulhaus durchgeführt wird, werden die Lose gezogen und den Preisen zugeordnet. Wer viele Namen im Topf hat, der hat statistisch gesehen bessere Chancen, einen Preis zu ergattern. Dies muss aber nicht sein.

An jedem Standort und für jede Stufe (der Bewegungs-Pass beginnt ab der 1. Primarstufe) werden jeweils fünf Preise gezogen. Mädchen und Knaben befinden sich in der gleichen Kategorie. In diesem Bewegungs-Pass geht es nicht um Kraft oder Ausdauer. Somit müssen die Geschlechter nicht getrennt werden.

An den Standorten Sonterswil und Raperswilen fand die Auslosung bereits am 18. Dezember 2020 statt. Es wurde über 1000 Punkte gesammelt und die Klassen wie auch die Schülerinnen und Schüler waren stolz auf ihre Ausbeute.

18. Dezember 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Weihnachtsstimmung im Mathematikunterricht der Sekundarschule

Einige Mathematikschülerinnen und Mathematikschüler der zweiten und dritten Sekundarschule haben sich in den letzten zwei Mathematiklektionen vor den Weihnachtsferien mit einem mathematischen Programm auseinandergesetzt. Geogebra, so die Bezeichnung, ist eine dynamische Geometrie-Software. Mit ihr lässt sich die Geometrie mit verschiedenen Teilbereichen der Mathematik verbinden. Beispielsweise können komplizierte algebraische Sachverhalte dynamisch-geometrisch dargestellt und nachvollzogen werden. Somit bildet das Programm eine geometrische-algebraische Schnittstelle zur Untersuchung oder Darstellung verschiedener Fragestellungen.

Die Sekundarschülerinnen und Sekundarschüler nutzten die Software während des heutigen Unterrichts für das geometrische Darstellen von weihnachtlichen Themen. So erhält das «Konstruieren einer Mittelsenkrechten» oder das «Erstellen eines Umkreises durch drei Punkte» eine ganz neue Bedeutung.

Für Sie ist hier eine Auswahl der Schönheit der Mathematik bildlich zusammengetragen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen frohe und besinnliche Festtage.

15. Dezember 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Raperswilen

Aus einem Holz geschnitzt

"Hurra! Endlich sind unsere Apfelschalen da!" Freudig schieben unsere Primarschüler*innen in Raperswilen gemeinsam mit dem Wigoltinger Bildhauer Gabriel Matzenauer ihre Apfelschale ins Schulhaus.

Nachdem die Primarschule Wigoltingen ihre Schale bereits im April erhielt, haben wir nun auch in Sonterswil, Raperswilen sowie in der Sekundarschule je eine Apfelschale für eine gesunde Kleinigkeit während der Pause. Nun müssen wir nur noch Corona überwintern, damit auch endlich wieder Äpfel in den Pausen gegessen werden dürfen.

Jede Schale wurde von Hand angefertigt und ist ein Unikat. Die Schalen haben eine besondere Symbolik für die Verbindung in unserer Volksschulgemeinde. Sie sind alle aus dem gleichen Baum, einer Weiss-Tanne vom Seerücken. Jede Schale stellt zwar ein Unikat, aber doch ein Bruchstück des Ganzen dar und ist "aus dem selben Holz geschnitzt".

15. Dezember 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Raperswilen

Leseabend der Schule Raperswilen

Vergangenen Donnerstagabend traf sich zuerst die Basisstufe und anschliessend die 3.-6. Klasse von Raperswilen zum Leseabend. Mit grosser Vorfreude kamen die Kinder einmal abends zur Schule.

Auf dem Programm stand Verschiedenstes: Gemeinsames Lesen im Dunkeln bei Kerzenschein und mit Taschenlampen, Geschichten hören, Abendessen inklusive leckerem Dessert, weihnachtliches Basteln oder einer spannenden Lesespur durch beide Schulhäuser folgen. Zum Abschluss haben wir uns mit gemeinsamem Singen auf Weihnachten eingestimmt.

Der Abend war turbulent und fröhlich, gemütlich und harmonisch, passend zur Adventszeit.

23. November 2020 | VSG Wigoltingen | Basisstufe

Digitaler Adventskalender – Ein Stück Schul-Advent für zu Hause

PÄNG – Der Startschuss zum Projekt «digitaler Adventskalender» ist gefallen und die Kinder sind total begeistert bei der Arbeit! Der digitale Adventskalender wird bei uns in der Basisstufe Sonterswil unter dem Motto „Bei der Adventszeit ganz nah dabei? Aber sicher!“ laufen.

Viel Besuch von Mamas, Papas und all den Lieben gehört in der besinnlichen Adventszeit und beim schönen Adventsritual in vielen Kindergärten und Basisstufen einfach dazu und die Kooperation mit den Eltern liegt uns am Herzen. Solche zwanglosen Besuche geben die Möglichkeit, einfach mal reinzuschnuppern. Die Kinder zeigen ihre Basisstufe, wir Lehrpersonen sind ganz nah an den Eltern dran und geniessen den Austausch. Diese Nähe ist nun etwas schwierig dieses Jahr, soll aber nicht einfach wegfallen!

Eine neue Art Adventskalender

Darum machen wir dieses Jahr passend zum analogen Adventserlebnis des Tages in der Basisstufe auch immer einen «digital content» für zu Hause. Dazu haben wir für die Basisstufe ein Wichtelhaus gebaut, vor dem uns jeden Tag im Advent eine kleine Überraschung erwartet. Einmal hat der Adventswichtel sein Buch im Garten vor dem Häuschen liegen lassen und wir erzählen den Kindern eine besinnliche Geschichte. An einem anderen Tag liegt dort doch tatsächlich ein klitzekleines Wallholz und wir backen gemeinsam.

Zuhause erwartet die Kinder dann der «digitale Adventskalender». Inspiriert von der interessanten Weiterbildung an der PH Zürich haben wir für die Eltern einen Adventskalender programmiert. Dieser ist auf dem heimischen Gerät abgelegt und man kann ganz klassisch jeden Tag ein Törchen öffnen. Dies aber neu per Mausklick.

In den Törchen befindet sich passend zum Tag in der Basisstufe etwa die Geschichte als musikalisches Hörbuch. So kann das Kind sich mit Mama und Papa aufs Sofa kuscheln und nochmals mit der Stimme der Lehrperson in die fabelhafte Märchenwelt eintauchen. Wenn in der Basisstufe gebacken wurde, kann zu Hause mit unserer Videoanleitung ganz selbständig gebacken werden und die Eltern sehen stolz, wie gut das nach dem Üben am Morgen nun schon klappt.

Die Kinder gestalten mit

Der aufmerksame Leser fragt sich nun bestimmt, was den nun im November schon gearbeitet wird bei uns in der Basisstufe. Im Rahmen einer Projektarbeit füllen die Kinder in selbst gewählten, altersdurchmischten Teams diejenigen Törchen des digitalen Adventskalenders, die kein analoges Pendant in der Basisstufe haben, weil sie an einem schulfeien Tag geöffnet werden. Im Kreis führten wir die Kinder ins Thema ein, indem wir zuerst ihr Präkonzept, also ihr Wissen und ihre Vorstellungen zur digitalen Welt und zum Computer abriefen.

Wir sprachen ausgehend von den Inputs der Schüler und Schülerinnen über Dinge, die sie am Computer gerne tun, wie Trickfilme schauen oder Videotelefonie und auch über Gefahren und Ängste, welche diese Geräte mit sich bringen können. Wir waren uns einig, dass wir für zu Hause etwas Schönes auf diesem Gerät möchten, etwas selbst Gemachtes und etwas, das Freude verbreitet.

Nun kam der magische Moment, in dem der Adventskalender aus Papier «schwupps» in den Laptop der Lehrperson gesogen wurde. (Unter uns, der verschwand ganz «unmagisch» unterm Gerät.) Aber als der Monitor hochgeklappt wurde und da der Kalender zu sehen war, wollten die Kinder auch etwas produzieren, was sie in den Laptop stecken können und alle dann zu Hause bekommen.

Also wurden Interessensgruppen gebildet, Pläne geschmiedet, Projektskizzen gezeichnet. Per Wunschliste konnten bei den zwei grossen Lernassistenzen Materialien geordert werden, frei nach dem Motto: «Zeichnet oder schreibt uns, was ihr für euer Projekt braucht und begründet eure Wünsche. Dann bringen wir euch wirklich fast alles, ausser einem Einhorn».

Wir sind gespannt, was da entsteht, und freuen uns auf die Realisierung engagierter, kreativer Projekte.


Unter diesem Link kannst du dir den digitalen Adventskalender in der Öffentlichen-Edition downloaden.

https://we.tl/t-PYpvJHbguD

23. November 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Den Satz von Pythagoras beweisen

Die Sekschülerinnen und Sekschüler der zweiten Klasse haben im Rahmen einer Vertiefungsarbeit in der Mathematik den Satz von Pythagoras bewiesen. Ziel dabei war, nicht den bekannten Beweis der Seitenquadrate (a2 + b2 = c2) zu verwenden, sondern einen eigenen Beweis herzuleiten. So forschten die Matheschülerinnen und Matheschüler konzentriert nach möglichen Flächenformen und argumentierten mathematisch mithilfe von Berechnungen.

So schön kann Mathematik sein!

20. November 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Der Online-Weihnachtsmarkt

Ursprünglich wollten wir Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt an unserer Schule auf die Beine stellen, doch Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb haben wir uns für Sie etwas einfallen lassen:

Den Online-Weihnachtsmarkt

Im Film rechts erklären wir Ihnen, wie das funktioniert.


Wir liefern Ihnen z.B. selbst gemachte Dekoration, Seife, Duftherzen, Mandeln, Guezli und co. direkt an Ihre Haustüre. Der Erlös kommt unseren Klassenkassen zu Gute.

Bestellen Sie HIER bequem in unserem Online-Weihnachtsmarkt, wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

13. November 2020 | VSG Wigoltingen

News zum Pilotprojekt MakerSpace

"Künftig sind andere Kompetenzen gefragt"

"Nichtautomatisierbare Fähigkeiten werden für ein erfolgreiches Morgen immer wichtiger. Kreativität, Kommunikation, Kollaboration und die Fähigkeit des kritischen Denkens, auch als 21st-Century-Skills bezeichnet, haben bereits den Status von Kulturtechniken."


HIER können Sie den gesamten Artikel über das kantonale Pilotprojekt online lesen.

Erschienen am 13. November 2020 - Thurgauer Zeitung

10. November 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Unsere Exkursion in die Jungsteinzeit

Am Morgen holte uns der Apfelcar bei der Schule ab. Alle 3./4. Klassen aus Wigoltingen fuhren zuerst nach Konstanz, wo wir mit der Fähre über den See nach Unteruhldingen gelangten.

Verschiedene Frauen haben uns spannende Sachen erzählt:

Die Menschen haben Klebstoff aus Bienenwachs und schwarzem Rindenpech benützt. Aus Knochen wurden Angelhaken hergestellt.

Wir haben mehrere Einbäume gesehen: auf dem Wasser und sogar einen auf dem Seegrund, beladen mit vielen Steinen. Weitere Einbäume sahen wir an einem Haus befestigt und einer stand auf der Wiese.

Einige von uns haben sich wie echte Steinzeitmenschen gefühlt.

War es damals auch so kalt, wie auf unserer Reise?

Am Schluss des Rundganges durften wir noch im Museum echte Fundstücke bestaunen: der erste Taucherhelm der Ausgrabungen, alte Pfähle, Töpfe, Schädel, Schmuck, Werkzeug, Getreide und Beeren.

Bevor wir wieder nach Wigoltingen zurückfuhren, spielten wir auf dem Spielplatz neben dem Museum und assen dort unser Mittagessen.

Super cool, dass wir diese Reise trotz Corona machen konnten!

Autorenteam: 4. Klasse Gubler

22. Oktober 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Sonterswil

Herbstwanderung

Vom kleinsten Basisstüfler bis zu den grossen 6. Klässlern steuerten alle Sonterswiler und Raperswiler Schulkinder am Freitag, dem 2. Oktober 2020 Richtung Märstetten. Auf verschiedenen Wegen kam man dem Ziel näher. Die Klasse von Frau Bosshard ritt auf ihren Drahteseln zum Grillplatz unterhalb der Burgruine Schleifenrain. Die Klasse von Frau Keller und Frau Crivellari aus Raperswilen nahm den Bus nach Wagerswil und rückte von Westen heran. Von Osten, Lippoldswilen, jagten die Basisstufen von Raperswilen und Sonterswil einer geheimnisvollen Spur nach, die zur Ruine Schleifenrain führte. Dort angekommen suchten sie den Schatz vom Burghügel und waren natürlich erfolgreich. Die Klasse von Frau Kübler marschierte von Norden zur Grillstelle. Unterwegs bekam sie noch Unterstützung vom Schulbus, der sie ein Stück mitnahm.

Gemeinsam verbrachten wir den Mittag beim idyllischen Grillplatz am Chemebach. Die Kinder spielten zusammen am Bach und im Wald, bevor es wieder auf die Heimreise ging. Vielleicht ein bisschen müde aber zufrieden, haben sich alle die Herbstferien verdient.

21. Oktober 2020 | VSG Wigoltingen

Workshop MakerSapce mit Hochschule und Gewerbe

Wie gelingt eine Win-Win-Kollaboration zwischen Schule und Gewerbe?

Wie bauen wir unseren MakerSpace in der Schule und wie richten wir ihn ein?

Welche Kompetenzen fördert Making in der Schule?

Was sind die Rollen von Schüler*innen und Lehrpersonen beim Making?

Welche Kultur, welche Haltung, welches Verständnis von Making haben wir?

Diese und viele weitere Fragestellungen diskutierten unsere Lehrpersonen mit Vertreter*innen des lokalen Handwerks sowie Studierenden und Dozierenden der Hochschulen heute beim Workshop-MakerSpace. Am 16. Februar 2021 lädt die Projektgruppe MakerSpace alle interessierten Eltern zum nächsten Workshop ein, um gemeinsam diese Themen zu diskutieren. Wir freuen uns drauf!

21. Oktober 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Steinzeitlicher Büchsenbrand

Die 3./4. Klassen haben passend zum NMG Thema «Steinzeit» Perlen und Amulette aus Ton geformt und anschliessend gebrannt.

6. Oktober 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Kooperationstage der 1. Sek

Bei den 1. Klässlern standen in der Spezialwoche der Sekundarschule die Kooperationstage auf dem Plan, um sich besser kennenzulernen und den Zusammenhalt des Jahrgangs zu festigen. Über den Napoleonturm ging es am Dienstag für die 44 SchülerInnen bei strahlendem Sonnenschein mit dem Velo nach Kreuzlingen. Dort standen neben diversen Kooperationsspielen, gemeinsames Grillieren, Stand Up Paddling und Pedalo fahren auf dem Programm, bevor es am Donnerstag mit dem Velo wieder zurück nach Wigoltingen ging. Nach einem Reflexionstag endete die Woche mit dem Krimi-Trail in Weinfelden und einem gemütlichen Ausklang am Ganggelisteg.

5. Oktober 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Spiel- und Sporttag 2020

Am 7.9.2020 fand bei herrlichem Sonnenschein der Spiel- und Sporttag der Sekundarschule Wigoltingen statt.

In jahrgangsdurchmischten Gruppen bestritten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Posten. Jeder konnte sich dabei mit seinen Stärken in das Sport- und Spielgeschehen einbringen: Geschwindigkeit, Geschicklichkeit, Ausdauer und auch Köpfchen waren unter anderem gefragt.

Nach einem stärkenden Mittagsessen konnten viele Emotionen, Einsatz und Wettkampfgeist beim Triathlon im und um den Vagoweiher beobachtet werden. Wir gratulieren hier allen Athleten und Athletinnen zu Ihren Resultaten.

23. September 2020 | VSG Wigoltingen

MakerSpace VSG Wigoltingen

Seit diesem Schuljahr ist die VSG Wigoltingen eine von vier Pilotschulen im kantonalen Pilotprojekt "Making Erprobung". Gemeinsam mit unseren Lehrpersonen, interessierten Eltern sowie Vertreterinnen und Vertretern des lokalen Handwerks wollen wir einen MakerSpace in unserer Schule realisieren. Wir freuen uns sehr, Teil dieses Projektes sein zu dürfen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den anderen Pilotschulen, den Hochschulen und dem Amt für Volksschule.

Interessierte Eltern laden wir am 16. Februar 2021, von 19.30-21.30 Uhr zum Workshop "Makerspace VSG Wigoltingen" ein.

18. September 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Projektwoche der 3. Sek

In der Projektwoche vom 8. bis 11. September 2020 führte die 3. Oberstufe in beiden Klassen eine Projektwoche durch. Das Ziel war es, den Gruppenraum im Keller und einen Teil des Gartens zu überarbeiten und zu verschönern. Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis!

4. September 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Das MINT-Projekt

Seit diesem Schuljahr werden die beiden Fachbereiche Natur & Technik sowie Medien & Informatik fächerübergreifend in den 1. Sekundarklassen unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler stellen dabei digitale Lernprodukte her, in welchen sie die Fachinhalte der jeweiligen Fachbereiche (Biologie, Physik, Chemie, Technik, Informatik und Medien) einbeziehen. In den ersten Unterrichtseinheiten ging es um die Inhalte der Wissenschaftsdisziplinen sowie die Zusammenhänge der jeweiligen Fachbereiche.

Zwei Schüler halten ihren Kompetenzerwerb anschaulich in einem selbstproduzierten Film fest, welchen sie in ihrer Freizeit selbständig gestalteten.

24. August 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Begrüssung der neuen 1. Klässler

Das neue Schuljahr hat bereits begonnen und die 1. Klässler wurden herzlich bei uns willkommen geheissen. Die 3. - 6. Klässler bildeten ein Spalier, wodurch unsere neuen Schützlinge laufen durften. Sie wurden mit unserem traditionellen Lied, begleitet von unserer ambitionierten Band, begrüsst und erhielten einen Bleistift, den die 3. Klässler bei den TTG-Lehrerinnen gestaltet hatten. Die Eltern durften bei diesem Spektakel auch zuschauen.

2019/20

2. Juli 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Zeitungsredaktion 5. Klasse

Zeitungen und Zeitschriften - So hiess das Deutschthema der 5. Klasse in Wigoltingen im Juni 2020. Im Rahmen dieses Themas haben die Schülerinnen und Schüler eigene (meist erfundene) Zeitungsberichte verfasst. Diese wurden zur Zeitung 20 Stunden zusammengefasst und steht so allen Interessierten zum Lesen zur Verfügung. Die ganze 5. Klasse wünscht Ihnen viel Freude und Spass beim Lesen der teils nicht ganz ernst gemeinten Beiträge.

Hier kann die Zeitung heruntergeladen und gelesen werden: 20stunden Zeitung.pdf

22. Juni 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Kindergarten und Primarschule durch Seilbahn verbunden

Passend zum Thema Post für den Tiger im Kindergarten Kunterbunt und zum NMG-Thema Post in der 1./2. Klasse haben die beiden Klassen von Frau Hartmann und Frau Isbilen eine Seilbahn gespannt, welche die beiden Schulhäuser miteinander verbindet. Die Kinder versenden sich von Fenster zu Fenster fleissig Post und Geschenke, die sie einander geschrieben und gebastelt haben. So können sich die zukünftigen 1./2. Klässler jetzt schon kennenlernen.

11. Mai 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Einweihung der Galerie

Alles begann im Februar 2019. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse von Hansueli Buff entwickelten, begleitet von Studierenden der Hochschule Nordwestschweiz sowie einem Architekten und einer Bildungswissenschaftlerin, ein innovatives Schulraumkonzept. Im sogenannten Reallabor sollte die Raumfläche des Zimmers optimiert und ergonomische Sitzmöbel nach den Vorstellungen der Kinder kreiert werden. Der erste Meilenstein konnte nun mit der Eröffnung der Galerie realisiert werden. Wir gratulieren!

Zum TV-Bericht vom Februar 2019 gehts hier.

27. April 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Monstermässig

Mit dem Auftrag, aus Recyclingmaterial ein Monster zu legen, sind so viele kreativen Ideen Zuhause umgesetzt worden. Es wurde gesammelt, sortiert, ausgelegt, geklebt, gemalt, konstruiert. Eine Auswahl für die Homepage zu treffen war da gar nicht so einfach.
Die 3. - 6. Klässler haben den Gestaltungsauftrag super erfüllt!

27. April 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

5. Klasse Wigoltingen – Animals

Im Rahmen des Home-Learning-Englisch- und Zeichenunterrichts zum Thema "Animals" sind viele Kunstwerke entstanden.

Auftrag war es, einen Tiernamen in ein Bild zu verwandeln.

Hier ist eine kleine Auswahl.

8. April 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Home-Learning Tagebucheinträge der 3./4. Klassen

Vor den Osterferien habe alle Dritt- und Viertklässler von Frau Winkler, Frau Birkenmayer und Frau Gubler täglich einen Eintrag in ihr Tagebuch geschrieben. Hier eine kleine Auswahl davon.

31. März 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule Wigoltingen

Skilager 1. Sek 2020

Am Montagmorgen standen wir früh auf, um den Bus noch zu erwischen. Wir fuhren nach Bad Ragaz und warteten dort zwei Stunden, einige von uns bis zu 6 Stunden, bis die Gondel hochfuhr. Da es windete, gingen wir ins Haus und richteten es ein. Wir fuhren die ganze restliche Woche Ski oder Snowboard, ausser am Donnerstagnachmittag, da windete es wieder. Wir haben eine Lager Olympiade veranstaltet. Es gab verschieden Disziplinen. Am Dienstagabend haben wir auf einer Bahn, welche mit Fackeln gekennzeichnet war, Sackrutschen gemacht. Am Mittwochabend haben wir verschiedene Spiele gespielt, zum Beispiel Ping-Pong-Rundlauf, Lagertanz und das Buchstabenspiel. Am Donnerstagmorgen war das Skirennen und unser Superstar Daniel gewann in der Kategorie «Ski». In der Kategorie «Snowboard» erreichte Tim den 1.Platz. Am Abend gab es ein Abschlussquiz über den Pizol und die Rangverkündigung der Lagerolympiade.Am Freitag fuhr der Bus um 14 Uhr in Bad Ragaz wieder ab und wir fuhren nach Hause. Das Essen war sehr köstlich! Es war lustig!

Geschrieben von Oliver, Betim und Shannon (1. Sek)

2. März 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule Wigoltingen

Spezieller Berufswahlnachmittag für unsere Schülerinnen und Schüler aus der 2. Sek

Am 2. März 2020 haben uns in der Sekundarschule Wigoltingen folgende Persönlichkeiten besucht: U. Truninger (EquiNomic), D. Fischer (Lidl Weinfelden), M. Schildknecht (G. Fallo Elektro GmbH), M. Varga (Swissmechanic), M. Rutz (TKB), A. Eberle (Atelier Bewerbung), N. Renda und A. Mayer (Blackroll), S. Anderegg (Zwicky AG) und F. Hochuli (Hochuli Metallbau AG). Unsere Schülerinnen und Schüler konnten am Podiumsgespräch u.a. erfahren, wie der Lehrlingsalltag aussieht, wie man sich bewerben soll, welche Kriterien in der Berufswelt wichtig sind, etc. Auch durften unsere Jugendlichen ein 1 zu 1 Bewerbungsgespräch mit den erfahrenen Gästen simulieren. In der Schlussrunde waren sich alle einig: "In der Schweiz kann man im Berufsleben viele Ziele erreichen, wenn man sein Talent kennt, sich einsetzt und dabei viel Leidenschaft zeigt". Ein grosses Dankeschön an unsere Gäste! Wir werden auch in Zukunft den Berufsalltag in die Schule bringen.

1. März 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Raperswilen

Wigoltinger Fasnacht 2020 - Die Schülerinnen und Schüler aus Raperswilen waren dabei

Am 1. März 2020 fand in Wigoltingen der traditionelle Fasnacht-Umzug statt. Über 25 Gruppen haben teilgenommen.

Auch die VSG Wigoltingen hat in diesem Jahr aktiv mitgemacht. Der Schulstandort "Raperswilen" hat sich über die Umwelt mit dem Schwerpunkt "Biodiversität" Gedanken gemacht und sie sind dementsprechend mit ihren Kostümen mitgelaufen (siehe Bilder). Unter der Leitung der Lehrpersonen Crivellari, Keller, Fröhlich und Fehlmann haben unsere Schülerinnen und Schüler einen unvergesslichen Nachmittag mit viel Sonnenschein und Publikum erleben können.

12. Februar 2020 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule Wigoltingen

Schülervolleyballturnier 2020

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Freifach «Mittagssport» haben am 12. Februar 2020 an Schülervolleyballturnier teilgenommen und haben dabei den 4. Platz belegt. Es ist bereits das zweite Turnier, welches sie im jetzigen Semester besuchten. Sie sind mit Freude und Spass am Turnier dabei und geben sich, trotz des freien Mittwochnachmittags, viel Mühe, ihr Team voranzubringen. Sie spielen stets motiviert, konzentriert und dynamisch, was sie zum Erfolg führt. Im derzeitigen Semester steht noch ein letztes Volleyballturnier an. Das Datum ist jedoch noch nicht bekannt.

20. Februar 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

1./2. Klässler feiern Fasnacht

Am 20. Februar feierten die 1./2. Klassen gemeinsam Fasnacht.
Nach einem lauten Umzug durch die anderen Klassen ging es weiter in die MZH und in die Turnhalle. In der Mehrzweckhalle wurden verschiedene Gruppenspiele gespielt.
In der Turnhalle stand den Kindern eine Bewegungslandschaft zur Verfügung.

Es war ein bunter Morgen mit vielen lachenden Gesichtern und tollen Kostümen.

21. Februar 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Fahnenshow

Am Fasnachtsfreitag haben uns die Fahnenschwinger der Freien Konstanzer Blätz besucht, um uns zu erklären, was Fasnacht bedeutet. Es waren Frau Winkler, Herr Restle und Herr Winkler mit drei Kindern da. Herr Restle, Herr Winkler und Frau Winkler hatten das gleiche Häs an, einen Freien Blätz. Die drei Kinder hatten ein Kamel, einen Freien Blätz und einen Laugelegumper an. Die drei Kinder haben uns einen Spruch vorgesagt.

Nach den Erklärungen gingen wir in die Mehrzweckhalle und dort führten sie uns eine Show vor. Das fanden wir super cool!!! Sie haben sich die Fahnen zugeworfen und herumgeworfen und an die Decke geschossen. Auf den Fahnen war das Wappen von Konstanz und das Tier des Vereins (der Hahn) drauf.

Wir durften die Fahnen auch noch halten und ein bisschen schwingen. Die Fahnen waren schwerer als gedacht und ziemlich gross. Herr Spada, Frau Formica und Frau Schenkel haben die Fahnen in die Luft geworfen und fallen gelassen. Das war lustig!

Am Schluss haben alle Kinder einen Orden bekommen. Den haben wir an unsere Pullis angeheftet und mit nach Hause genommen.

Es war ein super toller Tag! Sie sollen nächstes Jahr wiederkommen!

Bericht von einem 3./4. Klässler

13. - 17. Januar 2020 | VSG Wigoltingen | Primarschule Sonterswil

Skilager Sonterswil

Am Montagmorgen, 13. Januar fuhren wir von Sonterswil mit der 4.-6. Klasse wieder nach Alt St. Johann in unser traditionelles und allseits beliebtes Skilager. Das Wetter war traumhaft mit viel Sonnenschein und strahlend blauem Himmel die ganze Woche. Die Talabfahrt war mangels Schnee grün und lud eher zum Wandern als zum Skifahren ein.

Dank Schneekanonen gab es neben den grünen Hügeln im Tal dennoch zwei Kunstschneehügel und einen beschneiten Übungshang im Kinderland für die Snowboardanfänger. Auf den Kunstschneehügeln haben sich die Kinder nach dem Skifahren noch ein wenig ausgetobt und sind bäuchlings runtergerutscht.

Die Pisten oberhalb waren perfekt und die Aussicht grandios. Wir genossen das Ski- und Snowboardfahren in vollen Zügen. Nur der Tiefschnee fehlte und die Abfahrt zum Lagerhaus war gesperrt, so dass dieses Jahr alle ihre Ski oder Snowboards zum Skilift oder Postauto tragen mussten. Die Snowboard-Anfängerinnen beherrschten bereits am dritten Tag beide Kurven.

Da sich die Bergbahnbetreiber nicht einig wurden, sind Wildhaus mit der Gamsalp und Alt St. Johann mit dem Iltios und dem Chäserrugg nun zwei getrennte Skigebiete. Zur Abwechslung verbrachten wir alle gemeinsam den Mittwoch in Wildhaus.

An den Abenden gab es vielseitiges Programm, welches von verschiedenen Sechstklässler-gruppen erfolgreich geplant und durchgeführt wurde.

Die Köchinnen haben uns wieder mit wunderbaren Speisen verwöhnt. Es gab feine Lasagne, Penne mit verschiedenen leckeren Saucen, hausgemachte Knöpfli, Chicken Nuggets, Burger und Fajitas mit verschiedenen Desserts. Eine Vielfalt an Kuchen und anderen Lebensmittelspenden von engagierten Eltern bereicherte den Speiseplan.

Wir verbrachten wieder einmal eine tolle Zeit zusammen und freuen uns bereits aufs nächste Jahr...

20. Dezember 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Weihnachtszüge

Zum Abschluss vor den Weihnachtsferien hat die 3./4. Klasse von Frau Winkler weihnachtliche Züge aus Süssigkeiten gebaut.

Wir wünschen allen frohe Festtage und schöne Ferien!

19. Dezember | VSG Wigoltingen | Primarschule und Kindergarten Wigoltingen

Bald können unsere Schülerinnen und Schüler auf dem neuen Spielplatz spielen

Seit Anfang Dezember 2019 laufen die Arbeiten auf dem Schulgelände der Primarstufe Wigoltingen auf Hochtouren. Bald können sich sehr viele Kinder auf dieser schönen Anlage verweilen. Die Kindergartenkinder aus dem Kindergarten «Kunterbunt» können es kaum erwarten, ihre Füsse zum ersten Mal auf den Spielplatz zu setzen. Auch auf dem Pausenplatz der Primarschule wird ein neuer Spielplatz gebaut. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis!

14. Dezember | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Die Roboter sind los...

Mittwochmorgen, pünktlich um 7.30 Uhr trudeln vier Kinder der 1./2. Klasse in den Förderunterricht von Klassenlehrperson und iScout Cécile Stadler. Auf dem Fussboden sind Legoteile, Bauklötze und iPads vorbereitet. Heute sollen die kleinen Roboter zum ersten Mal von selbst fahren. Eine Schülerin bastelt mit einem Schüler noch am Prototypen, während zwei Jungs bereits die ersten Codierungen auf dem iPad vorgenommen haben. Sie versuchen, das Fahrzeug so zu programmieren, dass es sich innerhalb der vorgegebenen Zone vor- und zurück bewegt, ohne die Grenzen zu berühren...Im dritten Anlauf stimmt ihr Code und das Fahrzeug erfüllt die Aufgabe.

Freudestrahlend werden sofort neue Ideen ausgetüftelt.Welche Geräusche können wir ergänzen? Kann das Fahrzeug auch Kurven fahren oder sogar schneller werden? Plötzlich bewegen wir uns in Fragen der Physik und Algorithmik, ohne dass es die beiden Jungen bemerkt hätten.

Um 8.15 Uhr unterbricht leider die Pausenglocke die vertiefte Lernphase mit all den kreativen Ideen und holt uns zurück in den Alltag. Nur schwerlich trennen sich die Kinder von ihren Bausätzen, aber mit dem Ausblick, dass bald die nächste Förderlektion ansteht...

11. Dezember | VSG Wigoltingen | Primarschule Wigoltingen

Adventsfenstereröffnung

Am 11. Dezember hat die Primarschule ihr Adventsfenster eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler des Kindergarten Kunterbunt und der 3.-6. Klassen haben fleissig gebastelt und ein tolles Fenster gestaltet. Passend dazu hat es in diesem Moment noch angefangen zu schneien, sodass alle eine weihnachtliche Stimmung geniessen konnten.

9. Dezember | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Adventssingen in der Sekundarschule Wigoltingen

Am Montagabend luden die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Sekundarschule zum Adventssingen ein. Dabei wurde viel Vorarbeit geleistet. Die Jugendlichen aus den Klassen 1A und 1B haben bereits Wochen vor dem Auftritt mit Frau Tobler für den Gesangsauftritt geprobt. Es wurden fünf Weihnachtssongs gesungen. Einzelne Schülerinnen haben ihr Können bei Soloauftritten gezeigt und dabei Besucherinnen und Besucher verzaubert. Nach der musikalischen Darbietung waren alle herzlich dazu eingeladen, die tollen Fensterbilder mit Punsch und den von den Zweitklässlerinnen und Zweitklässlern gebackenen Guetzli zu bestaunen. Im Fach Bildnerisches Gestalten wurden zwölf wunderschöne weihnachtliche Fensterbilder erstellt. Die Fensterbilder sind an der grossen Fensterfront der Sekundarschule aufgehängt und beleuchtet. Die schönen farbigen Bilder versetzen jeden Betrachter in Weihnachtsstimmung. Wer also bislang noch keine Zeit für die sinnliche Weihnachtszeit gefunden hat, ist herzlich dazu eingeladen, die Fensterbilder jederzeit zu bestaunen.

4. Dezember | VSG Wigoltingen | Primarschule Sonterswil

Leseabend in Sonterswil

"Lesen stärkt die Seele"
- Voltaire –

Am 04. Dezember trafen sich alle Schülerinnen und Schüler von Sonterswil zum stufenübergreifenden Leseabend. Die Kinder konnten sich in ein eigenes Buch vertiefen und im Dunkeln mit Taschenlampen lesen, sich von den Mittelstufenschülerinnen und Schüler vorlesen lassen, ein Lesezeichen basteln oder gemütlich einen Punsch trinken. Es war ein sehr ruhiger und schöner Abend.

19. November 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschulen Raperswilen & Sonterswil

Die Räben erleuchten das Dorf Raperswilen

Den Räbeliechtliumzug machen jeweils die Primarschulen Sonterwil und Raperswilen gemeinsam. Er findet abwechselnd einmal in Sonterswil und einmal in Raperswilen statt.

Am Dienstagabend war es wieder soweit, alle Raperswiler und Sonterswiler Basisstufenkinder und 2./3. Klässler erhellten die Strassen von Raperswilen. Während desselben Tages wurden die Räben geschnitzt und für den Abend bereit gemacht. Am Abend wurden die Strassenlaternen abgeschaltet und die Kinder erhellten das Dorf mit ihren hübsch geschnitzten Räben. Nach einem Rundgang durchs Dorf traf man sich wieder beim Schulhaus und es wurden Räbeliechtlilieder gesungen und man konnte sich am Buffet verpflegen.

12. November 2019 | VSG Wigoltingen | Kindergarten Wigoltingen

Räbeliechtliumzug

Am 12.11.19 fand der traditionelle Räbeliechtliumzug in Wigoltingen statt. Die Kindergartenkinderspazierten mit ihren geschnitzten Räben durchs Dorf. Ein wunderschönes Lichtermeer erstrahlte in der Dunkelheit. Die Kinder sangen verschiedene Lieder und ernteten viel Applaus! Der Räbeliechtliumzug ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis! Wir bedanken uns herzlich beim Lindenweg für die Organisation und die Verpflegung und bei allen Eltern fürs Schnitzen und für die vielen feinen Kuchen. Es war wunderschön mit Euch allen!

VSG Wigoltingen | Primar- und Sekundarschule

«Future-Heroes» - dieses Motto begleitet die VSG Wigoltingen in diesem Schuljahr.

Als ersten Anstoss, sich mit der Klima-Thematik zu beschäftigen, haben wir allen Schülerinnen und Schüler der Primar- und Sekundarschule die Frage gestellt:

"Wie stellst du dir einen Helden oder eine Heldin für das Klima vor und was kann er/sie?"

Viele Kinder und Jugendliche haben dazu ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihre Vorstellungen zu Papier gebracht.
Es sind viele tolle Bilder entstanden und das Engagement der Schülerinnen und Schüler hat uns begeistert!

Die einzelnen Schulstandorte haben aus den eingereichten Vorschlägen ein Siegerbild ausgewählt.
Diese «Klima-Superhelden» werden die Kinder als Maskottchen zum Jahresthema begleiten.

Die Gewinnerbilder stammen aus allen drei Primarschulstandorten und der Sekundarschule.





30. Oktober 2019 | VSG Wigoltingen | Lehrkräfte

Der neue Lehrplan im Fokus

An mehreren Wochenenden im Jahr treffen sich die Lehrpersonen der einzelnen Schulstufen, um sich unter professioneller Begleitung in der Einführung des neuen Lehrplans weiterzubilden. Dabei arbeiten wir in erster Linie standortübergreifend und in Zyklus-Teams zusammen. Diese Zyklen beschreiben den Kompetenzwerwerb über die unterschiedlichen Entwicklungsstufen:

Zyklus 1 = Kindergarten und 1./2. Klasse

Zyklus 2 = 3. bis 6. Klasse

Zyklus 3 = 7. bis 9. Klasse

In unserer Zusammenarbeit entwicklen wir neue Unterrichtsideen und Konzepte für den kompetenzorientierten Unterricht, tauschen gute Unterrichtsideen miteinander aus und schaffen ein Netzwerk unter den einzelnen Schulhäusern.

Mehr Informationen über den neuen Lehrplan Volksschule Thurgau finden Sie in der Rubrik "Downloads".

25. Oktober 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschulen

Weltpremiere! Die VSG Wigoltinger Schulkinder zeigen ihren Trickfilm

Am 25. Oktober 2019 machte das mobile Kino Roadmovie Halt in Wigoltingen. Am Nachmittag konnten rund 200 Schülerinnen und Schüler aus der Primarstufemehrere Schweizer Trickfilme anschauen. Nach jedem Trickfilm wurde mit den Kindern über das Filmen diskutiert. Unsere Schulkinder wissen nun Bescheid, wie ein Film entsteht und wie lange man dafür braucht. Viele Kinder möchten nun selber Filme herstellen anstatt «gamen».
Das haben bereits über 100 VSG Wigoltinger Schulkinder gemacht. Sie haben nämlich einen eigenen Trickfilm produziert, der ebenfalls gezeigt wurde.
Diese Weltpremiere wurde danach frenetisch applaudiert. Die über 100 Schulkinder aus allen drei Standorten der VSG Wigoltingen haben während einer Projektwoche, zusammen mit dem Team «Roadmovie», diesen Film produziert. Diese Projektwoche und die Welt-Ur-Aufführung werden unsere Kinder nie mehr vergessen.

24. Oktober 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschule

Die VSG MEGA-Pause ist am 24. Oktober 2019 in Wigoltingen erfolgreich gestartet

Inspiriert von der VSG Tägerwilen, haben wir die Idee mit der MEGA-Pause auch in der VSG Wigoltingen umgesetzt.
Ein Mal pro Quartal wird die Morgenpause auf der Primarstufe um 15 Minuten verlängert. Die Schülerinnen und Schüler aus der 1. bis 6. Klasse sind in zehn durchmischten Gruppen aufgeteilt.
Die zehn Posten, die jeweils in den Gruppen gemeinsam absolviert werden, beinhalten verschiedene sinnvolle Pausenaktivitäten.
Die hier aufgeführten Bilder zeigen eine Auswahl der durchgeführten Aktivitäten.
Wir wollen in der VSG Wigoltingen aufzeigen, dass die Pausen genauso wichtig sind wie der Unterricht. Die positiven Erlebnisse und die sozialen Kontakte stärken unsere Schülerinnen und Schüler sehr.
Mottos wie «One Team – One Spirit» oder «Analoge Spiele» sind genau so interessant wie «digitale Spiele».

11. September 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschule

Schmetterlinge

Im Rahmen des NMG Unterrichts haben die 3./4. Klässler die heimischen Schmetterlinge kennengelernt und sogar die Entwicklung des Distelfalters von der Raupe bis zum Schmetterling live miterlebt.

Ausserdem haben wir eine Exkursion zur Gärtnerei Küng in Frauenfeld gemacht, wo wir exotische Schmetterlinge hautnah miterleben konnten. Hier konnten die wunderschönen Insekten beim Fressen, Ruhen und Fliegen beobachtet werden. Eindrücklich waren auch die unterschiedlichen Puppen der grossen Schmetterlingsarten.

9. & 19. September 2019 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Berufswahl 2. Sek

Die zwei Klassen 2E und 2G haben sich in den vergangenen zwei Wochen intensiv mit der Berufswahl auseinandergesetzt. Dazu besuchten wir am 9.9.2019 in das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Frauenfeld und haben die verschiedenen Angebote kennengelernt. Am 19.9.2019 besuchten wir die Berufsmesse in Weinfelden. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Berufe hautnah erleben und auch mit Fachpersonen ins Gespräch kommen.

5. & 6. September 2019 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Schülerinnen und Schüler der 1. Sekundarschule lernen sich kennen

Während zwei Tagen hatten die Schülerinnen und Schüler der 1. Sekundarschule die einmalige Gelegenheit sich mit Spiel und Spass besser kennenzulernen. Gestartet haben wir unsere Reise am Donnerstag mit einer Fahrradtour von Wigoltingen nach Kreuzlingen. In der Bodenseearena angekommen, ging es auch gleich schon los mit dem Spass. Wir genossen zwei Stunden pures Tennis mit zwei erfahrenen und professionellen Tennislehrern. Auch der heftige Regen machte unseren Schülerinnen und Schüler daher nicht viel zu schaffen.

Nach einem kurzen Mittagessen ging die Fahrradtour bereits weiter nach Konstanz, wo wir auf dem Gelände der Universität Konstanz bereits erwartet wurden. In verschiedenen Kooperationsspielen wurde eine starke Zusammenarbeit der Jugendlichen gefordert. Viele Challenges wurden gemeistert und neue Freundschaften geschlossen. Am Abend liessen wir den Tag bei Spaghetti und Eis ausklingen.

Nach einem ordentlichen Weckdienst und einem ausgiebigen Frühstück am Freitagmorgen verschlug es uns auf das Eisfeld der Bodenseearena. Auch dort wurde ihnen ein einmaliges Erlebnis mit erfahrenen Eishockeytrainern und -spielern geboten. Alle hatten ersichtlich Spass, was nicht zuletzt an der hohen Anzahl an Sturzflügen gelegen hat. Trotzdem haben es alle gut überstanden.

Am Nachmittag traten sie ihre letzte und spannendste Challenge an. In Zweiergruppen erhielten sie 1 Euro, welchen sie mithilfe von Überzeugungsarbeit und Redegewandtheit tauschen mussten. Ihren neuen Erwerb mussten sie ebenfalls so gut sie konnten tauschen. Dazu Stand ihnen ein grosses Areal zur Verfügung: die Konstanzer Innenstadt.

Nach einer feierlichen Siegerehrung ging es auch schon wieder zurück nach Wigoltingen, wo alle gesund, munter, müde und zufrieden angekommen sind.

11. September 2019 | VSG Wigoltingen | Primar- und Sekundarschule

Erfolge am kantonalen Schulsporttag

Der Thurgauer Schulsporttag fand am 11. September 2019 bei besten äusseren Bedingungen auf der Sportanlage Burgerfeld in Kreuzlingen statt. Rund 1500 Schülerinnen und Schüler des 5. bis 9. Schuljahres traten in verschiedenen Leichtathletikdisziplinen (Sprint, Wurf und Sprung) gegeneinander an.

Die VSG Wigoltingen ist mit einer Rekordzahl von 11 Teams an den Start gegangen. Mit viel Teamgeist und mit grossem Einsatzwille konnten die verschiedenen Klassen gemeinsam schöne Erfolgserlebnisse feiern. Zwei unserer Teams konnten sich in den Medaillenrängen platzieren.

Auf dem 1. Platz in der Kategorie Mädchen 6. Klasse durfte das Mädchenteam der 6. Klasse von Hansueli Buff, wie im letzten Jahr, die Goldmedaille in Empfang nehmen.

Auf dem 3. Rang in der Kategorie Mädchen 7. Klassen platzierte sich das Team aus den Klassen von Bojka Vlacic und Bettina Lenzner.

Herzlichen Glückwunsch!

In den vorderen Rängen konnten sich zudem folgende Klassen platzieren:
Kategorie 5. Klasse Knaben 7. Rang
5. Klasse von Marius Kirchhoff aus Wigoltingen

Kategorie 6. Klasse Knaben 6. Rang
6. Klasse von Monica Bosshard aus Sonterswil

Kategorie 6. Klasse Mixed 10. Rang
6. Klasse von Janine Keller aus Raperswilen

Kategorie 9. Klasse Mädchen 4. Rang
Schülerinnen aus der 8. und 9. Klasse

Auch alle anderen Teams unserer Schule waren top motiviert und haben tolle Leistungen gezeigt!

Wir werden im kommenden Jahr wieder teilnehmen, das ist sicher!

Die Gesamtranglisten und weitere Informationen unter: https://sportamt.tg.ch/sport-in-der-schule/freiwilliger-schulsport/anlaesse-wettkaempfe/thurgauer-schulsporttag.html/4458

13. September 2019 | VSG Wigoltingen | Primarschulen Raperswilen & Sonterswil

Wandertag mit Clean-Up Aktion

Am 13. September 2019 gingen die beiden Schulhäuser Raperswilen und Sonterswil auf einen Wandertag. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen ging es vom jeweiligen Schulhaus los Richtung Wäldi. Unser Ziel war der Napoleonturm.

An diesem Tag fand in der ganzen Schweiz der Clean-Up-Day statt. Im Sinne einer sauberen Schweiz werden an diesen zwei Tagen diverse Aktionen gestartet, um unsere Umwelt von Littering zu befreien. Dem wollten wir uns anschliessen und haben mit den Schülerinnen und Schülern am Vortag über das Thema Littering gesprochen. Am Wandertag selbst wurde zuerst das Schulareal gesäubert und dann mit Müllsäcken bepackt auf dem Wanderweg nach Abfall Ausschau gehalten und gesammelt. Zu unserer Überraschung war der grösste Teil des gesammelten Mülls unser eigener vom Zmittag und Znüni.

26. August 2019 | VSG Wigoltingen | Primar

Trickfilmworkshop

In der dritten Schulwoche nach den Sommerferien hatten die Kinder der Klassen 3-5 der Primarschule Wigoltingen die Möglichkeit, an einem Trickfilmworkshop teilzunehmen. Sie erhielten einen Blick hinter die Kulissen des Filmschaffens und konnten selbst aktiv werden. Sie schufen Videosequenzen mit unterschiedlichen Techniken. Es entstanden 10-Phasen-Zeichentrickfilme, sowie Animationsfilme, bei denen Knete, Bauklötzchen und sämtliche andere Materialien zum Einsatz kamen. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

2018/19

4. Juli 2019 | VSG Wigoltingen | Sekundarschule

Abschlussabend Sekundarschule

Am 4. Juli standen unsere Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse an der Sekundarschule im Mittelpunkt. Neben deren Schulabschluss wurden ebenso die drei Abgängerinnen zur Kantonsschuleaus unserer zweiten Klasse verabschiedet.

Im Vorfeld hatten die Jugendlichen, unterstützt durch Schulchor und -band, ein attraktives Abendprogramm organisiert, bei dem alle Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten kamen.

Zwei Schüler der beiden Abschlussklassen führten durchs Abendprogramm und leiteten von Programmpunkt zu Programmpunkt. Eine Barrenshow, ein Flashmob sowie die Verleihung des Awards für beste Projektarbeit animierten die rund 200 Gäste zu ausgiebigem Beifall.

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt und viel Erfolg mit ihren Anschlusslösungen.

Wir werden euch in der Zukunft bei uns vermissen!

Wimba und das Geheimnis im Urwald

26./27. Juni 2019 | VSG Wigoltingen | Primarstufe

Nach intensiven Vorbereitungen über das ganze letzte Semester hinweg, galt es zwei Wochen vor dem Schuljahresende ernst. Alle Schülerinnen und Schüler der Primarschule Wigoltingen führten an zwei Abenden das Musical Wimba auf.

Trotz unglaublich hohen Temperaturen, in der bis auf den letzten Platz gefüllten Mehrzweckhalle, zeigten die Kinder, die Bandmitglieder und alle involvierten Lehrkräfte und Helferinnen und Helfer eine super Leistung. Der Applaus und die geniale Stimmung im Anschluss waren Belohnung genug.

Juni 2019 | VSG Wigoltingen | Primarstufe

Puppentheater

Die Rettung / Die grosse Lüge / Birni und Apfi lösen einen Fall / Der kleine Zauberer Tom / Die Reise in die tierische Gruselwelt

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse von Herrn Sonderegger haben im TTG Unterricht Handpuppen und Theaterkulissen hergestellt.

Die selbstgeschriebenen Theaterstücke wurden den 1. und 2. Klassen vorgeführt.

13. März 2019 | VSG Wigoltingen | Primarstufe

12. Schweizer-Schulmeister-schaft im Faustball

10 Teams aus der VSG Wigoltingen Primarstufe haben an der 12. Hallen-Meisterschaft teilgenommen (4 Teams aus der 5./6. Klasse, je 3 Teams aus der 3./4. und 1./2. Klasse).

58 SuS haben sich seit Wochen mit Ihren Sportlehrerinnen auf diesen Anlass vorbereitet. Zusammen mit Adrian König (ehemaliger Faustball-Weltklasse-Trainer) und seinem aktuellen Faustball-Trainer*innen-Team wurden die Schüler*innen und die Betreuer*innen in verschiedenen Spezialtrainings professionell auf diese Meisterschaft vorbereitet.

Diese wunderbare Zusammenarbeit zwischen Schule und Dorfverein hat gezeigt, dass solche Projekte Zukunft haben.

Die VSG Wigoltingen möchte «mehr als Schule» sein und sie wird die Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen suchen, damit unsere Kinder und Jugendlichen Emotionen und Leidenschaft auf unterschiedliche Art erfahren können.

Die gemeinsame Fahrt in einem grossen Car und der Zusammenhalt an diesem Nachmittag in der Sporthalle waren aussergewöhnlich und für alle Beteiligten bereichernd.

Viele Eltern haben die Spiele miterleben können und waren fasziniert, wie die Kinder und Jugendlichen konzentriert und mit Ehrgeiz lange am «Ball» bleiben konnten.